Kalender

12.11.2018 -23.11.2018

33. Rüsselsheimer Lesewochen


Am 12. November werden die 33. Rüsselsheimer Lesewochen eröffnet. An den 19 beteiligten Schulen in Rüsselsheim und Umgebung werden im November Gabriele Beyerlein, Julia Breitenöder, Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart, Hans-Jürgen Feldhaus, Ursula Flacke, Nikola Huppertz, Martin Klein, Iris Lemanczyk, Bettina Obrecht, Jens Schumacher und Anne C. Voorhoeve lesen. Aygen Sibel Celik, Nevfel Cumart und Ursula Flacke werden in mehreren Schulen Schreibwerkstätten durchführen. Es freuen sich mehr als 70 Schulklassen auf die Autorinnen und Autoren. Der Förderverein Lesen und Lesen lassen e. V. organisiert die Lesewochen auf ehrenamtlicher Basis. Ein Highlight der Rüsselsheimer Lesewochen 2018 wird das traditionelle Erzählcafé sein, das am 21.11. um 19.30 Uhr in der Rüsselsheimer Stadtbücherei stattfindet. Autorinnen und Autoren der Rüsselsheimer Lesewochen werden eigene Texte zum Thema „Mal eben mein Leben“ präsentieren.
Details: 33. Rüsselsheimer Lesewochen


12.11.2018 -22.11.2018

14. Internationales Literaturfestival Literatürk


Literatürk 2018 will unter dem Schwerpunktthema #MUT in zahlreichen Veranstaltungen, Lesungen und Diskussionsrunden mit Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Ländern und mit unterschiedlichen biografischen Hintergründen zum Zuhören, zur Reflexion, zum Dialog und zur Diskussion auffordern. In der Zentralbibliothek Essen ist die Ausstellung „Glückauf in Deutschland“ zu sehen. Schülerinnen und Schüler der Erich-Kästner-Gesamtschule präsentieren die Ergebnisse der Schreibwerkstatt für Jugendliche am 13. November an vier verschiedenen Orten in Essen.
Details: 14. Internationales Literaturfestival Literatürk


12.11.2018 -30.11.2018

Lesezeit im Kulturradio des MDR


Die Lesezeit bei MDR KULTUR ist von Montag bis Freitag um 09.05 Uhr und in der Wiederholung um 19.05 Uhr zu hören.
Vom 12. bis 16. November liest Cornelia Frobess in 5 Folgen „Familienlexikon“ von Natalia Ginzburg.
Vom 19. bis 23. November ist in 5 Folgen „20.000 Meilen unter den Meeren“ von Jules Verne nach der anonymen deutschen Erstübersetzung zu hören.
Am 26. und 27. November liest Günter Strack „Der Dschungel“ von Upton Sinclair.
Vom 28. bis 30. November liest Helmut Lange in 3 Folgen „König Kohle“ von Upton Sinclair.
Sendefrequenzen des MDR unter: www.mdr.de/radio/frequenzen/artikel43334.html
Details: Lesezeit im Kulturradio des MDR


12.11.2018 -13.12.2018

Veranstaltungen des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt e.V. (FBK)


In enger Zusammenarbeit mit Schulen und Bibliotheken sowie zahlreichen anderen Partnern entwickelt und organisiert der FBK Sachsen-Anhalt interessante Literaturangebote für Kinder und Jugendliche. Dazu gehören Lesungen, Schreibwerkstätten, Wettbewerbe, der „Bücherfrühling“, die „Herbstseiten“ und die „InterLese“ sowie die Projekte „Kindsein in Sachsen-Anhalt“ und „Schulschreiber“. Alle Termine sind online verfügbar.
Details: Veranstaltungen des Friedrich-Bödecker-Kreises in Sachsen-Anhalt e.V. (FBK)


12.11.2018 -21.12.2018

Windelflitzer in den Stuttgarter Stadtteilbibliotheken


Sprachförderung beginnt schon im Kleinkindalter. In den Stuttgarter Stadtteilbibliotheken Neugereut, Ost und Zuffenhausen können Kinder von 1 ½ bis 3 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern Bilderbücher, Fingerspiele und Kniereiter entdecken und erproben. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb wird um Anmeldung gebeten.
Termine:
Stadtteilbibliothek Neugereut: 12.11. und 10.12.2018, 10.00 Uhr;
Stadtteilbibliothek Ost: 20.11. und 18.12.2018, 09.30 Uhr;
Stadtteilbibliothek Weilimdorf: 22.10.2018, 16.00 Uhr;
Stadtteilbibliothek Zuffenhausen: 30.11., und 21.12. 2018, 10.30 Uhr
Details: Windelflitzer in den Stuttgarter Stadtteilbibliotheken


12.11.2018 -23.11.2018

10. Türkheimer Buchwoche


Zur 10. Türkheimer Buchwoche wurden die Autorinnen Alexa Hennig von Lange und Silke Schlichtmann sowie der Übersetzer Dr. Uwe-Miachael Gutzschhahn und der Comiczeichner Jan Gulbransson, der einen Workshop anbieten wird, eingeladen. Am 12. November um 17.00 wird in der Grundschule Türkheim eine Ausstellung mit Neuerscheinungen von Bilder- und Kinderbüchern eröffnet. Zeitgleich werden Jugendromane im Joseph-Bernhart-Gymnasium präsentiert. Ab 19. November werden die Bücher an der Ludwig-Aurbacher-Mittelschule Türkheim und an weiteren Grundschulen ausgestellt. Die Mittelschule hat für die Woche vom 19. bis zum 23. November weitere Aktionen, wie z. B. Schreibspiele, Buchrallyes und ein Literaturcafè, vorbereitet.
Details: 10. Türkheimer Buchwoche