Kalender

12.10.2018 -12.10.2018

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse


Am 12. Oktober um 17.30 Uhr wird der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftete Deutsche Jugendliteraturpreis im Saal Harmonie des Congress Center Messe Frankfurt zum 62. Mal verliehen. Geehrt werden die Gewinnerinnen und Gewinner in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch, die Preisträgerin oder der Preisträger der Jugendjury. Außerdem werden Sonderpreise für das „Gesamtwerk“ und an „Neue Talente“ verliehen.  Online-Anmeldung unter: www.jugendliteratur.org.
Details: Deutscher Jugendliteraturpreis 2018: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse


12.10.2018 -21.10.2018

27. Göttinger Literaturherbst


Belletristik, Sachbuch, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften, Kunst, Kritik, Einfache Sprache, Superstars und Debütanten stehen auf dem Programm des 27. Göttinger Literaturherbstes. Die Reihe „Junger Herbst“ richtet sich vor allem an ein jüngeres, studentisches Publikum. Um auch Menschen mit Leseschwierigkeiten für das Lesen zu begeistern, trägt das Theaterduo „Stille Hunde“ Klassiker der Weltliteratur in Einfacher Sprache vor. Zum 12. Mal präsentieren die fünf Max-Planck-Institute und die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen in der Reihe „Wissenschaft beim Göttinger Literaturherbst“ ein breit gefächertes Spektrum an Themen aus der Spitzenforschung in allgemein verständlicher Form. In Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen wird die Reihe „Science & Arts“ veranstaltet, bei der Künste und Wissenschaften in einen diskursiven Dialog treten. In diesem Jahr bereichert die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen erneut den Literaturherbst mit Moderatoren und Diskussionspartnern aus den Reihen ihrer Mitglieder und stärkt die geisteswissenschaftliche Seite des Festivals.
Details: 27. Göttinger Literaturherbst