Kalender

12.09.2018 -15.10.2018

Harbour Front Literaturfestival Hamburg


Zum 10. Mal wird der Hamburger Hafen zum Treffpunkt für Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Die georgische Autorin Nino Haratischwili eröffnet das Festival im Kleinen Saal der Elbphilharmonie und stimmt das Publikum auf einen der diesjährigen Schwerpunkte ein: Georgien - das Ehrengastland der Frankfurter Buchmesse 2018. Mit insgesamt zehn Veranstaltungen gehört das Kinder-und Jugendbuchprogramm wieder zum festen Bestandteil des Festivals. Am 13. September wird in der Hauptkirche St. Katharinen das „Hamburger Tüddelband“ an Martin Baltscheit verliehen. Mit dem Preis werden deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren ausgezeichnet, die sich mit viel Freude und Kreativität um die Literatur für die jüngsten Leserinnen und Leser bemühen.
Details: Harbour Front Literaturfestival Hamburg


12.09.2018 -12.09.2018

Spaß mit Büchern im Literaturhaus Hamburg


Die Veranstaltungsreihe „Spaß mit Büchern“ richtet sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter, soll die Lust an Literatur wecken und daran, Geschichten selbst oder mit anderen zu lesen. Am 12. September liest Salah Naoura  um 9.30 Uhr aus „Der Ratz-Fatz-x-weg 23“ und um 11.00 Uhr aus „Superflashboy“ für Kinder ab 8 Jahren.
Details: Spaß mit Büchern im Literaturhaus Hamburg