Kalender

06.07.2018 -25.08.2018

Sommer der Worte bei den Lübecker Bücherpiraten


Einen Sommer voller Worte, Geschichten und Straßenpoesie, voller Inspiration und Kreativität, mit Wortspielen und Sprachverrücktheiten können Kinder und Jugendliche bei den Bücherpiraten in Lübeck erleben. Mit einem Eselsohren-Flohmarkt wird der „Sommer der Worte“ am 6. Juli eröffnet. Um 19 Uhr laden dann die Slämmerlämmer unter dem Motto „Sonnenbrand im Lämmerland“ zum Slam-Abend ein. Bis zur Museumsnacht am 25. August stehen Schreibwerkstätten, Diskussionsrunden, literarische Spurensuchen, Slamworkshops, Hörspieltage und vieles mehr auf dem Programm. Anmelden kann man sich online oder per Telefon unter (0451) 7073810.
Details: Sommer der Worte bei den Lübecker Bücherpiraten


06.07.2018 -19.08.2018

Hörspielbahnhof Joachimsthal


In einem prachtvollen Pavillon, der einst Kaiser Wilhelm II. zur Vorbereitung auf die Jagd in der Schorfheide diente, wird am 6. Juli die 13. Hörspielsaison eröffnet. Bis zum 19. August werden freitags, samstags und sonntags um 15.00 Uhr Hörspiele für Kinder und um 18.00 Uhr für Erwachsene bei freiem Eintritt präsentiert. Bei der langen Kriminacht am 10. August liest Eva Almstädt aus „Ostseerache“, anschließend wird eine Feuershow geboten. Das Programm ist online verfügbar.
Details: Hörspielbahnhof Joachimsthal


06.07.2018 -15.07.2018

16. Leipziger Hörspielsommer


Seit 2003 bietet der Leipziger Hörspielsommer jedes Jahr im Juli einen repräsentativen Überblick über die aktuelle Hörspielproduktion des gesamten deutschsprachigen Raumes mit einem Hörspielprogramm für Kinder und Erwachsene, der Ausrichtung dreier Hörspielwettbewerbe und einem Live-Programm. Der Richard-Wagner-Hain am Elsterflutbecken wird während der zehn Veranstaltungstage ab dem Nachmittag zum Abenteuerspielplatz für die heranwachsenden Festivalbesucherinnen und -besucher und abends zum Treffpunkt für erwachsene Hörspielfans. Der Eintritt ist frei.
Details: 16. Leipziger Hörspielsommer


06.07.2018 -06.07.2018

Slämmerlämmer-Slam bei den Bücherpiraten in Lübeck


Wer gerne Texte schreibt und damit auf der Bühne will, wer Lust hat, zu organisieren, zu layouten und für all das, was um die Bühne herum passiert, kann bei den U20-Slämmerlämmern der Lübecker Bücherpiraten mitmachen. Slämmer-Poetinnen und -Poeten sowie Slämmer-Organisatorinnen und -Organisatoren zwischen 13 und 19 Jahren treffen sich fast jeden Donnerstag um 18.30 Uhr im Kinderliteraturhaus in der Fleischhauerstraße 71 in Lübeck. Wer bei den Slämmerlämmer-Slams auftritt, kann sich für die U20-Nationals qualifizieren.
„Sonnenbrand im Slämmerlämmerland“ lautet das Motto des U20-Slam der Slämmerlämmer zum Sommerferienbeginn. Wunderbare Slam-Poetinnen und -Poeten bieten Poesie und Wortakrobatik auf der Bücherpiraten-Bühne am 6. Juli von 19.00 bis 21.30 Uhr.
Details: Slämmerlämmer-Slam bei den Bücherpiraten in Lübeck