Kalender

05.04.2018 -29.04.2018

Chemnitzer Literaturtage LESELUST


Seit 2006 werden die Chemnitzer Literaturtage LESELUST im zweijährigen Turnus rund um den UNESCO Welttag des Buches am 23. April veranstaltet. Bei der siebten Ausgabe stehen anlässlich der 875-Jahrfeier der Stadt Chemnitz insbesondere Literaten und ihre Werke im Vordergrund, die einen unmittelbaren Bezug zur Stadt haben, wie z.B. die neue Anthologie „Chemnitzer Kaleidoskop“. Neben Lesungen bietet das Programm auch Kabarett, literarische Stadtrundgänge, Theateraufführungen, ein literarisches Quintett und Figurentheater für Kinder. Am 10. April veranstalten die Internationale Stefan-Heym-Gesellschaft und die Stadtbibliothek Chemnitz anlässlich des 105. Geburtstages von Stefan Heym einen Lesemarathon, bei dem Chemnitzerinnen und Chemnitzern aller Altersklassen an öffentlichen Plätzen Texte des Autors lesen werden.
Details: Chemnitzer Literaturtage LESELUST


05.04.2018 -20.12.2018

"Gedichte für Wichte" in Bremen


Für „kleine Wichte“ unter 3 Jahren und ihre Eltern bieten die Bremer Stadtbibliotheken einmal in der Woche ein 45-minutiges Programm unter der Leitung einer qualifizierten Gruppenleiterin an. Während die Kleinen einfach Spaß haben können beim Bewegen, Singen und Bilderbuch-Angucken, erhalten die Eltern wertvolle Anregungen und Tipps zur Sprachförderung im Alltag. Termine und Veranstaltungsorte sind online verfügbar. Der Eintritt ist frei.
Details: "Gedichte für Wichte" in Bremen