Kalender

21.02.2018 -04.03.2018

Kinder- und Jugendbuchwochen in Stuttgart


„Der ganz normale (Wahnsinn) Alltag“ lautet das Schwerpunktthema der 12. Stuttgarter Kinder- und Jugendbuchwochen. Bei freiem Eintritt präsentiert die Buchausstellung im TREFFPUNKT Rotebühlplatz täglich von 9 bis 18 Uhr mehr als 70 deutschsprachige Kinder- und Jugendbuchverlage - eine riesige Bandbreite an Kinder- und Jugendliteratur mit Neuerscheinungen, Bestsellern und vielen beliebten Klassikern. Täglich werden Veranstaltungen für Schulen und Kindergärten, Lesungen mit renommierten Autorinnen und Autoren, Kindertheater und Konzerte, Bilderbuchkino und Bastelnachmittage für die Kleinsten, Kunstwerkstätten und Workshops angeboten.
Details: Kinder- und Jugendbuchwochen in Stuttgart


21.02.2018 -21.02.2018

Fortbildung: Wie kann ich Kinder in der Grundschule für das Lesen begeistern? - Praxisideen zu aktueller Jugendliteratur


An Lehrkräfte und Interessierte aus dem Primarbereich, Bibliothekarinnen und Bibliothekare sowie an Ehrenamtliche richtet sich dieses Seminar, das vom Kompetenzzentrum Lüneburg in Kooperation mit der Akademie für Leseförderung Niedersachsen am 7. März 2018 im Campus Scharnhorststraße der Universität Lüneburg veranstaltet wird. Die Teilnehmer/innen lernen aktuelle Kinderliteratur kennen, die verschiedene Lesevorlieben und Lesefähigkeiten von Schülerinnen und Schülern berücksichtigt. Auch Sach- und Bilderbücher sowie Zeitschriften werden in den Fokus genommen. Zu dieser Auswahl werden motivierende, praxisnahe Methoden wie beispielsweise Karaokelesen, Zeitschriften-Chaosspiel und Buchtitelraten mit Emojis vorgestellt und erprobt. Die Methoden können ohne großen Aufwand im Unterricht oder der Bibliotheksarbeit umgesetzt und auf andere Bücher übertragen werden. Diese Veranstaltung wird im Modul „Künstlerische Ausdrucksformen und kreative Vermittlungsmethoden“ der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 4 Unterrichtseinheiten anerkannt. Anmeldeschluss ist am 21. Februar 2018.
Details: Fortbildung: Wie kann ich Kinder in der Grundschule für das Lesen begeistern? - Praxisideen zu aktueller Jugendliteratur