Kalender

18.02.2018 -18.02.2018

6. Bilderbuchsonntag in Wolfsburg


Der 6. Wolfsburger Bilderbuchsonntag findet am 18. Februar von 11 bis 17 Uhr im Alvar-Aalto-Kulturhaus statt. Für Familien mit Kindern stehen wieder zahlreiche Aktionen rund um das Thema Bilderbuch wie mehrsprachiges Vorlesen, Bastelaktionen und Theaterstücke auf dem Programm. Für Eltern und Interessierte werden Expertenrunden zum Thema Sprachförderung angeboten. Der Eintritt ist frei.
Details: 6. Bilderbuchsonntag in Wolfsburg


18.02.2018 -18.02.2018

Kinderhörspiel "Mr. Handicap" im Deutschlandfunk Kultur


Sonntags und feiertags um 08.05 Uhr ist Kinderhörspielzeit bei Kakadu, dem Kinderradio im Deutschlandfunk Kultur. Am 18. Februar 2018 wird das Hörspiel „Mr. Handicap“ von Thilo Reffert für Kinder ab  8 Jahren gesendet. - Wenn aus einer normalen Schulklasse eine i-Klasse, eine Inklusionsklasse wird, ist es normal, dass alles anders wird. Vincent leidet unter angeborener Gelenksteife und hat noch ein paar andere Handicaps auf Lager. Seit diesem Schuljahr besucht er eine Regelschule, wo sich Lehrer und Kinder alle Mühe mit der Inklusion geben. Jedes Kind war schon einmal Pate für Vincent, jedes Kind - außer Hannes. Doch eines Tages erwischt es auch Hannes und er darf für eine Woche Vincents Pate sein. Anfangs sieht Hannes in Vincent nur die Behinderung. Doch dann entdeckt er an Vincent auch andere Seiten, einen total unbehinderten Humor zum Beispiel. Fast sieht es so aus, als könnten sie ziemlich gute Freunde werden.
Sendefrequenzen von Deutschlandfunk Kultur unter: http://www.deutschlandradio.de/frequenzliste-deutschlandfunk-kultur.213.de.html
Details: Kinderhörspiel "Mr. Handicap" im Deutschlandfunk Kultur


18.02.2018 -18.02.2018

10. Bilderbuchsonntag in Hannover


Am 18. Februar von 10 bis 16 Uhr laden die Stadtbibliothek und das Lesenetzwerk Hannover Familien mit Kleinkindern zum 10. Bilderbuchsonntag in den Raschplatz-Pavillon, Lister Meile 4, ein. Geboten wird ein buntes Programm mit zahlreichen Aktionen und Anregungen aus der Welt der Bilderbücher. Auf der großen Bühne wird der Kinderbuchautor Ingo Siegner seine Geschichten präsentieren, es gibt mehrsprachiges Bilderbuchkino und Stabfigurentheater, Fingerspiele und Reime bei „Babys in der Bibliothek“ und viele weitere Mitmach-Aktionen. An den Ständen der Partner des Lesenetzwerks erhalten Eltern Anregungen zum spielerischen Umgang mit Bilderbüchern. Der Eintritt ist frei.
Details: 10. Bilderbuchsonntag in Hannover


18.02.2018 -18.02.2018

Erlesener Sonntag im Literaturhaus Berlin


„eingesaut - von Wild- und anderen Schweinen“ lautet das Thema des erlesenen Sonntags für Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien im Literaturhaus Berlin. Ob rosa oder schwarz-grau, ohne oder mit Borsten, zahm oder wild – seit Jahrhunderten sind Schweine in der Kunst zu Hause. Mit Dörte Franke und Sabine Mähne von LesArt, dem Berliner Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur, suhlen sich Kinder und Eltern in tierisch guten Geschichten und treffen auf rennende, bummelnde, intelligente, einfältige, dreckige oder saubere Exemplare. Der Eintritt ist frei.
Details: Erlesener Sonntag im Literaturhaus Berlin