Kalender

05.02.2018 -10.02.2018

Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik in Berlin


Von Februar 2017 bis Februar 2018 bietet InFobiS, das Fortbildungsinstitut des Diakonischen Werks Berlin Stadtmitte e.V., lese- und literaturpädagogische Seminare zu den Themen Kinder- und Jugendliteratur, Literacy, Lesedidaktik, Erzählen, Vorlesen, Schreiben, Pädagogik und Entwicklungspsychologie an. Die Seminare richten sich an haupt- und ehrenamtlich in der Leseförderung Tätige, wie Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Schulbibliotheksassistentinnen und -assistenten, Lehrerinnen und Lehrer sowie an alle, die ihre Leidenschaft für Literatur an andere weitergeben wollen. Die Weiterbildung kann mit dem Zertifikat „Lese- und Literaturpädagogin/-pädagoge“ des Bundesverbandes Leseförderung abgeschlossen werden. Seminare können auch einzeln gebucht werden.
Details: Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik in Berlin


05.02.2018 -05.02.2018

Anmeldung zur Aus- und Weiterbildung für ehrenamtliche Vorleser/-innen in Wetzlar


Bis zum 05. Februar 2018 können sich Interessierte für eine Ausbildung zur Vorleserin bzw. zum Vorleser oder zur Weiterbildung für ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser im Zentrum für Literatur der Phantastischen Bibliothek Wetzlar anmelden. Die Ausbildung zum Vorleser bzw. zur Vorleserin erfolgt in 2 Semestern. Im ersten Halbjahr werden die Grundlagen des Projektes „Vorlesen in Familien“ vermittelt. Das sozialpräventive Projekt der Phantastischen Bibliothek Wetzlar unterstützt die gesellschaftliche Integration von Kindern aus bildungsbenachteiligten Familien. Speziell geschulte ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser arbeiten unmittelbar im familiären Umfeld der Kinder. Das Weiterbildungsprogramm der Phantastischen Bibliothek Wetzlar bietet hilfreiche Ideen, Gestaltungs- und Austauschmöglichkeiten zur Vorbereitung der Vorleseeinsätze. Die Seminare und Workshops finden in den Räumen der Phantastischen Bibliothek, Turmstraße 20 in Wetzlar statt.
Details: Anmeldung zur Aus- und Weiterbildung für ehrenamtliche Vorleser/-innen in Wetzlar


05.02.2018 -14.02.2018

PULS Lesereihe 2018


PULS, das junge Programm des Bayerischen Rundfunks, schickt zum zwölften Mal junge Autorinnen und Autoren auf literarische Clubtour durch Bayern. In Passau, Regensburg, Augsburg, Nürnberg, Würzburg und beim Finale in München werden sie mit ihren Texten zum Thema „Ist das für immer?“ um die Gunst des Publikums und um einen besonderen Preis, ein Wochenende auf der Leipziger Buchmesse 2018 und einen exklusiven Schreibworkshop am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig, lesen.
Termine:
05. Februar – Passau, Zeughaus
06. Februar – Regensburg, Alte Mälzerei
07. Februar – Augsburg, Beim Weissen Lamm
08. Februar – Nürnberg, Zentralcafé
09. Februar – Würzburg, Kellerperle
14. Februar – FINALE in München, Bahnwärter Thiel
Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr, beim FINALE ev. leicht abweichend. Der Eintritt ist frei.
Details: PULS Lesereihe 2018