Kalender

09.11.2017 -23.11.2017

Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage


Die Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage sind der traditionelle Herbsttreffpunkt für Bücherfreunde. In diesem Jahr können sie sich wieder auf interessante literarische Begegnungen in der Kinderwelt und in der Jugendetage der Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum sowie in den Zweigbibliotheken freuen. Unter anderem wird Andrea Weisbrod ihr Potsdam-Kinderbuch "Friedrich und der freche Müller" vorstellen, Synchronsprecher Dirk Petrick bringt den märchenhaften "Waldelf" mit und Diana Marossek hält einen interaktiven Vortrag über "Street Art-Graffiti" für junge Erwachsene. Gesine Grotrian stellt ihr Sachbuch "Iss was?! - Tiere, Fleisch und ich" vor und das Literaturtheater von Steffen Findeisen und Silvia Freund zeigt "Columbina sucht Pierrot". Zum Auftakt der Literaturtage präsentiert der Kinderbuch- und Drehbuchautor ThiLO seine "Star Wars tiptoi Show". Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Details: Potsdamer Kinder- und Jugendliteraturtage


09.11.2017 -18.11.2017

LesArt.Festival Dortmund 2017


Unter dem Motto "Liebe Laune Leben" laden der Verein für Literatur e.V., das Kulturbüro der Stadt Dortmund und die Stadt- und Landesbibliothek zum LesArt.Festival 2017 ein. Ein Höhepunkt des Literaturfestes ist das KindergartenBuchTheaterFestival vom 13. bis 17. November im Theater Fletch Bizzel, für das 16 Dortmunder Kindergartengruppen jeweils ein Theaterstück nach einem selbst gewählten Kinderbuch eingeübt haben. Am 17. November wird im Domicil Dortmund der "LesArt.Preises der jungen Literatur 2017" verliehen und im literaturhaus.dortmund wird bei freiem Eintritt das Kinderbuch "Der Dachs hat heute schlechte Laune" vorgestellt.
Details: LesArt.Festival Dortmund 2017


09.11.2017 -03.12.2017

67. Stuttgarter Buchwochen


Spanien ist das Gastland der 67. Stuttgarter Buchwochen. Täglich von 10 bis 20 Uhr haben Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, im Haus der Wirtschaft in ein Meer von Büchern einzutauchen. Für Kinder bis zum Alter von 14 Jahren und für Schulklassen ist der Eintritt frei, für alle täglich ab 18.00 Uhr. Das Kinder- und Jugendprogramm bietet neben Lesungen für Schülerinnen und Schüler u. a. mit Joachim Friedrich, Martin Baltscheit, Katharina Bendixen, Andreas Schomburg und Matthias von Bornstädt, Bastel- und Comic-Workshops sowie ein Figurentheater für Kinder ab 4 bzw. 8 Jahre. Am letzten Buchwochentag findet der traditionelle Kindertag statt, der in diesem Jahr Ritter Rost gewidmet ist.
Details: 67. Stuttgarter Buchwochen


09.11.2017 -26.11.2017

28. Berliner Märchentage


"Die Liebe ist eine Himmelsmacht" lautet das Motto der 28. Berliner Märchentage. Die Liebe ist das tragende Motiv in vielen Märchen und Geschichten und sie ist unverzichtbar - im zwischenmenschlichen Bereich ebenso wie in der Religion, in der Musik sowie in der Kunst und in der Literatur. Lesungen, Märchenstunden, Theateraufführungen und Ausstellungen widmen sich während des Festivals diesem elementaren Thema der Menschheit.
Details: 28. Berliner Märchentage