Kalender

22.10.2017 -22.10.2017

Kinderhörspiel "Ronja Räubertochter" im Deutschlandfunk Kultur


Sonntags und feiertags um 8.05 Uhr ist Hörspieltag bei Kakadu, dem Kinderprogramm im Deutschlandfunk Kultur. Am 22. Oktober wird das Hörspiel "Ronja Räubertochter" von Waltraut Lewin nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren, übersetzt von Anna-Liese Kornitzky, für Kinder ab 6 Jahren gesendet. - Ronja lebt glücklich unter Räubern und gehört nur sich selbst. Sie hütet sich, in den Höllenschlund zu fallen, indem sie ihn mit Birk Borkasohn um die Wette überspringt. Eigentlich müssten beide Todfeinde sein, denn ihre Räuberbanden sind es auch! Bald sind sie wie Bruder und Schwester, einer hält es ohne den anderen nicht mehr aus. So trennen sie sich von ihren Räuberfamilien. Zu zweit in der Bärenhöhle, in der wilden Natur, unter Graugnomen, Rumpelwichten, Wilddruden, lernen sie mit Leben und Tod zurechtzukommen. Wie ihre Vorfahren, die Räuber, werden sie nicht leben!
Sendefrequenzen von Deutschlandfunk Kultur unter: www.deutschlandfunkkultur.de/frequenzen-suchen.1744.de.html
Details: Kinderhörspiel "Ronja Räubertochter" im Deutschlandfunk Kultur


22.10.2017 -27.10.2017

37. Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche


Unter dem Motto "Leselust" lädt die Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche wieder eine Woche lang zum Lesen, Verweilen, Zuschauen und Mitmachen ein. Die große Buchausstellung im Foyer des Landestheaters ist täglich geöffnet und präsentiert bei freiem Eintritt aktuelle Werke der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur sowie Englisch- und Französischsprachiges aus den Bibliotheken des Deutsch-Amerikanischen Instituts (d.a.i.) und des Institut Culturel Franco-Allemand (ICFA). Das Programm richtet sich an Kinder ab 4 Jahren und an Jugendliche. Am 23. Oktober vergibt die Stiftung Weltethos zum dritten Mal den Jugendbuchpreis FRIEDOLIN und zum Abschluss der Kinder- und Jugendbuchwoche können Kinder von neun bis zwölf Jahren bei der Theaterbüchernacht im Landestheater lesen, Theater spielen und schlafen.
Details: 37. Tübinger Kinder- und Jugendbuchwoche


22.10.2017 -27.10.2017

49. Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche


Acht Autorinnen und Autoren werden zur 49. Göttinger und zur 6. Northeimer Kinder- und Jugendbuchwoche der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Kreisverband Göttingen anreisen und in etwa 80 Lesungen für Kinder und Jugendliche in Schulen und Kindergärten in Göttingen, Northeim und in der Umgebung lesen. Etwa 3.500 Heranwachsende kommen so in der Woche vom 22. bis 27. Oktober in den Genuss, Autorinnen und Autoren persönlich kennenzulernen. Darüber hinaus stehen Ausstellungen, Vorträge, Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer, Kino- und Theatervorführungen u. v. a. m. auf dem Programm. Die Lesungen im Rahmen der Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche der GEW werden in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis e. V. veranstaltet und vom Land Niedersachsen gefördert.
Details: 49. Göttinger Kinder- und Jugendbuchwoche