Kalender

11.10.2017 -15.10.2017

Frankfurter Buchmesse 2017


Die Fachmesse für Bücher und Medien ist gleichzeitig auch ein großes Fest der Kultur und der Kulturen. 2017 ist Frankreich Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse. Zugleich ist die Messe auch eine bedeutende Plattform für Bildungsmedien aller Art. Halle 4.2 hat sich in den letzten Jahren zu einer interessanten Anlaufstelle zu diesem Thema etabliert. Für Privatbesucherinnen und -besucher öffnet die Buchmesse an den Publikumstagen am 14. und 15. Oktober 2017. Im Kinder- und Jugendbuchbereich in Halle 3.0 bietet das Kinderbuch- und das Comic-Zentrum ein vielseitiges Programm mit Gesprächsrunden, Buchvorstellungen und Autorenlesungen.
Details: Frankfurter Buchmesse 2017


11.10.2017 -27.10.2017

LeseLust Leipzig e.V. liest vor


LeseLust Leipzig e.V. ist ein von Studierenden der Universität Leipzig gegründeter Vorleseverein, der sich seit 2006 für die Leseförderung von Kindern im Alter von 4 bis 12 Jahren engagiert. Informationen über aktuelle Veranstaltungen, wie z.B. VorLeseLust am Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonnabend, die fantasievolle Lesestunde oder Ausbildungen für Vorlesepaten/-innen, werden auf der Internetseite veröffentlicht.
Details: LeseLust Leipzig e.V. liest vor


11.10.2017 -15.10.2017

Arbeitskreis für Jugendliteratur auf der Frankfurter Buchmesse


Auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert sich der AKJ vom 11. bis zum 15. Oktober in Halle 3.0 am Stand K115. Dort werden alle für den Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 nominierten Bücher ausgestellt; ab Samstag auch die Siegertitel. Am 13. Oktober wird von 17.30 bis 19.00 Uhr im Saal Harmonie des Congress Centers der Messe Frankfurt der Deutsche Jugendliteraturpreis 2017 verliehen. Am 14. Oktober von 10.00 bis 11.00 Uhr findet im Lesezelt (Agora) eine Gesprächsrunde mit den Preisträgerinnen und Preisträgern statt.
Details: Arbeitskreis für Jugendliteratur auf der Frankfurter Buchmesse