Kalender

21.09.2017 -24.09.2017

StadtLesen in Wolfsburg


Vom 21. bis zum 24. September gastiert StadtLesen auf dem Hugo-Bork-Platz in Wolfsburg. Täglich von 9.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit stehen mehr als 3000 Bücher aller Genres und bequeme Lesemöbel bei freiem Eintritt zum Schmökern bereit. Ein Buch am Bücherturm aussuchen, sich einen Sitzsack schnappen und eintauchen ins Buchstabenmeer - das ist StadtLesen. Warme Decken liegen für kühlere Leseabende bereit und Sonnenschirme spenden tagsüber Schatten. An der Readers Corner darf aus eigenen Werken gelesen werden. Am Freitag sind alle Bürgerinnen und Bürger mit Migrationshintergrund eingeladen, in ihrer Muttersprache selbst verfasste Texte zu präsentieren. Der Sonntag ist Familienlesetag. Am 21. September um 17.30 Uhr liest Thommie Bayer aus "Seltene Affären". Das Kulturprojekt StadtLesen wird zum 9. Mal von der Salzburger Innovationswerkstatt veranstaltet. Es steht unter der Schirmherrschaft der Österreichischen UNESCOKommission.
Details: StadtLesen in Wolfsburg


21.09.2017 -21.09.2017

Informationsabende für am Vorlesen Interessierte in München


Für das laufende Schuljahr suchen die Lesefüchse Ehrenamtliche, die Kindern einmal in der Woche eine Stunde lang vorlesen: Klassische Märchen, lustige Geschichten oder spannende Sachbücher, einfach alles, was Spaß macht und die Kleinen interessiert. Das fördert Fantasie und Konzentration sowie die sprachliche Ausdrucksfähigkeit der Kinder. Die Aufgaben eines Vorlesers/einer Vorleserin werden an diesem Einführungsabend vorgestellt. Erste Praxis erhält man bei einer Hospitation, die man bei einem erfahrenen Teammitglied machen kann und auf einem kostenlosen Seminar. Die Vorlesestunden werden in 17 Grundschulen, zwei sonderpädagogischen Förderzentren, einer Kita und 17 Stadtteilbibliotheken in München angeboten. Interessierte melden sich bitte in der Geschäftsstelle der Lesefüchse e.V. telefonisch unter (089) 72016141 oder per Mail an info@lesefuechse.org.
Details: Informationsabende für am Vorlesen Interessierte in München


21.09.2017 -14.11.2017

Leseland Hessen


Seit 2003 präsentiert "Leseland Hessen" die Autorinnen und Autoren der Frankfurter Buchmesse überall in Hessen. In diesem Jahr eröffnet Wladimir Kaminer das Festival am 21. September mit einer Lesung in der Werkstadt Lounge in Limburg. Bis zum 14. November werden fast täglich an verschiedenen Orten Hessens, von Bad Homburg bis Vellmar, Lesungen angeboten. Auch für Kinder und Jugendliche stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, öffentliche und nicht öffentliche Schullesungen. Über Autorinnen und Autoren, Veranstaltungsorte und Termine informiert die Website www.leseland-hessen.de.
Details: Leseland Hessen


21.09.2017 -21.09.2017

Licht aus! - Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Minden


"Licht aus!" heißt es einmal im Monat in der Stadtbibliothek Minden, wenn für Kinder ab 4 Jahren ein Bilderbuchkino gezeigt wird. Der Eintritt ist frei.
Termine: 21.09., 19.10., 16.11. und 21.12.2017, jeweils um 15.30 Uhr
Details: Licht aus! - Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek Minden