Kalender

17.09.2017 -17.09.2017

Lesefüchse e.V. im Walderlebniszentrum Grünwald


Am 17. September 2017 von 14.00 bis 16.00 Uhr lesen ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser für Kinder ab vier Jahren am Infopavillon des Walderlebniszentrums Grünwald spannende Geschichten über den Wald und seine Bewohner vor. Die Lesungen sind kostenfrei, eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Details: Lesefüchse e.V. im Walderlebniszentrum Grünwald


17.09.2017 -17.09.2017

Kinderhörspiel "Hedvig! Das erste Schuljahr" im Deutschlandfunk Kultur


Sonntags und feiertags um 8.05 Uhr ist Hörspieltag bei Kakadu, dem Kinderprogramm im Deutschlandfunk Kultur. Am 17. September wird das Hörspiel "Hedvig! Das erste Schuljahr" von Verena Specks-Ludwig nach dem Kinderbuch von Frida Nilsson, übersetzt aus dem Schwedischen von Friederike Buchinger für Kinder ab 6 Jahren gesendet. - Hedvig wohnt nicht am Ende der Welt, sie wohnt dahinter. Und das kann manchmal ganz schön langweilig sein. Was für ein Glück, dass sie endlich in die Schule kommt - denn plötzlich ist ihr Leben voller Abenteuer! Verrückte Einfälle hat Hedvig eine ganze Menge, leider gehen die oft ganz anders aus, als sie sich das vorgestellt hat. Zum Glück lernt sie in der Schule Linda kennen, die bald ihre beste Freundin wird.
Sendefrequenzen von Deutschlandfunk Kultur unter: www.deutschlandradio.de/frequenzliste-deutschlandfunk-kultur.213.de.html
Details: Kinderhörspiel "Hedvig! Das erste Schuljahr" im Deutschlandfunk Kultur


17.09.2017 -17.09.2017

Erlesener Sonntag im Literaturhaus Berlin


Einmal im Monat präsentiert LesArt zusammen mit dem Literaturhaus Berlin Klassiker der Kinderliteratur, moderne Kinderromane und Geschichten, Bilderbücher und Hörkassetten auf besondere - sinnliche und spielerische - Weise für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren. Am 17. September um 11.00 Uhr können Eltern und Kinder bei Kathrin Buchmann und Frank Kurt Schulz in die Zauberlehre gehen und das Hexeneinmaleins erlernen. Unter dem Motto "verzaubert - von Hexen, Magiern und Geisterbeschwörern" gehen sie der Frage nach, ob wirklich nur Zauberstab, Zauberspruch und Zauberbesen zur Grundausstattung einer Person mit magischen Fähigkeiten gehören. Der Eintritt ist frei.
Details: Erlesener Sonntag im Literaturhaus Berlin