Kalender

30.04.2017

lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im April 2017


lyrix ist der Bundeswettbewerb für junge Lyrik. Er bietet Jugendlichen zwischen 10 und 20 Jahren die Möglichkeit, monatlich Gedichte zu wechselnden Themen zu schreiben und über ein Online-Formular einzureichen. Als Inspiration für das eigene Schreiben dienen je ein zeitgenössisches Gedicht sowie ein Museumsexponat. Aus allen Einsendungen werden jeden Monat 5 Monatsgewinner/innen ausgewählt, aus allen Monatsgewinner/innen 12 Jahresgewinner/innen. Als Preis erwartet sie eine literarische lyrix-Reise nach Berlin.
"Teile Plastik." lautet das Thema im April 2017. Die Tabelle "Rechnungslegung." von Anja Utler und das Bild eines leeren Einkaufswagens von Bernd Finkeldei aus dem Museum der Brotkultur Ulm dienen als Inspirationsquellen.
Details: lyrix - Bundeswettbewerb für junge Lyrik im April 2017


30.04.2017

Ausschreibung: "Die Silberne Feder" - Kinder- und Jugendbuchpreis des Deutschen Ärztinnenbundes e.V.


Die Silberne Feder wird seit 1974 alle zwei Jahre vom Deutschen Ärztinnenbund vergeben. Der Deutsche Ärztinnenbund würdigt mit diesem Preis herausragende Darstellungen in der Kinder- und Jugendliteratur, die sich mit dem Thema Gesundheit und Krankheit auseinandersetzen. Der Kinder- und Jugendbuchpreis würdigt herausragende Bücher, die sich im weitesten Sinne mit den Themen Gesundheit und Krankheit befassen. Es muss sich um deutschsprachige oder ins Deutsche übersetzte Werke handeln. Der Preis kann einem Bilderbuch, einem erzählendem Buch oder einem Sachbuch zuerkannt werden. Weitere herausragende Titel werden in einer Empfehlungsliste vorgestellt. Einsendeschluss für Vorschläge ist der 30. April 2017.
Details: Ausschreibung: "Die Silberne Feder" - Kinder- und Jugendbuchpreis des Deutschen Ärztinnenbundes e.V.


30.04.2017

Ausschreibung: Bibliothek des Jahres


Die Auszeichnung "Bibliothek des Jahres" würdigt vorbildliche und innovative Bibliotheksarbeit, insbesondere unter Nutzung von digitalen Bildungsangeboten. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert und wird 2017 zum 18. Mal verliehen. Eine unabhängige Jury wird die Bewerbungen hinsichtlich der Qualität und Zukunftsorientierung der bibliothekarischen Arbeit, des kreativen Einsatzes von digitalen Möglichkeiten sowie des überregionalen und internationalen Engagements prüfen. Der Preis wird am 24. Oktober 2017 - dem "Tag der Bibliotheken" - am Ort des Preisträgers verliehen. Noch bis zum 30. April 2017 können sich Bibliotheken aller Sparten und Größen bewerben.
Details: Ausschreibung: Bibliothek des Jahres