Kalender

20.04.2017 -20.04.2017

Fortbildung: Vorlesen und Erzählen ohne Worte?


Für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Erzieherinnen und Erzieher, Lehrkräfte und Ehrenamtliche veranstaltet die Akademie für Leseförderung Niedersachsen diese Fortbildung am 4. Mai in der Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek in Hannover. Vorlesen und Erzählen bieten vielfältige Möglichkeiten, Kinder mit Fluchterfahrungen sowie mit geringen oder nicht vorhandenen Sprachkenntnissen anzusprechen. Es ist dabei wichtig, die richtigen Titel und die geeignete Vermittlungstechnik einzusetzen. Welche Bücher eignen sich für Kinder mit ganz unterschiedlichem Hintergrund und Erfahrungshorizont? Welche Aktionen können begleitend oder im Rahmen der Anschlusskommunikation eingesetzt werden? Wie vermittelt man Kindern anhand von Büchern und Bilderbuch-Apps gleichzeitig Wertschätzung ihrer eigenen Sprache und einen Einstieg in die neue Sprache und Lebenswirklichkeit? Im Workshop werden aktuelle Titel und Praxisideen für dialogisches Vorlesen, Erzählen und vielfältige spielerische Erfahrungen rund um die Themen Alltag und Sprache vorgestellt. Sowohl auf Erfahrungen als auch auf Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wird Bezug genommen.
Diese Veranstaltung wird im Modul "Thematische und ästhetische Buchauswahl aktueller Kinder- und Jugendliteratur" der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 7 Unterrichtseinheiten anerkannt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss: 20. April 2017.
Details: Fortbildung: Vorlesen und Erzählen ohne Worte?


20.04.2017 -30.06.2017

Bilderbuchkino in Hamburg


Regelmäßig werden in den Hamburger Bücherhallen Bilderbuchkinos für Kinder ab 3 Jahren gezeigt. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsorte und Termine werden im Veranstaltungskalender der Hamburger Bücherhallen veröffentlicht.
Details: Bilderbuchkino in Hamburg


20.04.2017 -23.06.2017

Fahrbibliothek der Stadtbibliothek Magdeburg


Mit der Fahrbibliothek bietet die Stadtbibliothek Magdeburg seit 1975 einen besonderen Service für die Bewohnerinnen und Bewohner Magdeburgs an. Von Rothensee bis Westerhüsen, von Ottersleben bis Cracau fährt der rollende Bücherbus regelmäßig quer durch die Stadt und versorgt Jung und Alt mit Medien aller Interessengebiete. Der Fahrplan ist online verfügbar.
Details: Fahrbibliothek der Stadtbibliothek Magdeburg