Kalender

25.02.2017 -28.07.2017

Ausstellung in der IJB ?Wenn das Buch vom Buch erzählt?


Wie ist es, die Buchdeckel aufzuklappen und einzusteigen, hineinzuklettern in ein Buch, in dessen Geschichte und das im wahrsten Sinne? Und wie ist es, sich als Figur aus einem Buch heraus zu stehlen und im Kinderzimmer des Lesers zu erscheinen? In Büchern, die von Büchern und den Geschichten darin handeln, ist nichts unmöglich: Die Ebenen des Erzählens können durchlässig sein und sich vermischen, die Buchhelden treten in Kontakt mit dem Leser und werden sich ihrer eigenen Fiktionalität bewusst, oder die Materialität des Buches wird zu einem erzählerischen Element erhoben. Die Ausstellung rückt das ins Blickfeld, was in einer Bibliothek besonders nahe liegt: Das Buch. Und sie zeigt, was das Buch alles kann anhand von Beispielen aus der internationalen Bilderbuchproduktion der letzten gut 15 Jahre.
Die Ausstellung ist bis zum 28. Juli 2017 in der Wehrgang-Galerie der Internationale Jugendbibliothek in München zu sehen. Geöffnet ist montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr und am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr.
Details: Ausstellung in der IJB ?Wenn das Buch vom Buch erzählt?