Kalender

22.02.2017 -23.02.2017

Fortbildung: Sprachbegleiterinnen und Sprachbegleiter für Kinder mit Fluchterfahrungen


Für Referentinnen und Referenten in der Leseförderung veranstaltet die Akademie für Leseförderung Niedersachsen in Kooperation mit der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung Hannover am 22. und 23. Februar 2017 in der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung in Hannover eine zweitägige Fortbildung, in der die besonderen Bedürfnisse, die bei der Sprachbegleitung von Kindern mit geringen Deutschkenntnissen eine Rolle spielen, behandelt werden: Besonderheiten der Zielgruppe Sprachlernkinder/Kinder mit Fluchterfahrungen, Aufgaben eines Sprachbegleiters/einer Sprachbegleiterin, Interkulturelle Kompetenz, Grundlagen des Zweitspracherwerbs, Merkmale der Zielsprache Deutsch, Sprachlernmethoden (Arbeit mit Bild-/Wortkarten etc.), Sprachvermittlung beim Umgang mit Texten, Lernen mit allen Sinnen, Sprach- und Lesespiele. Die Veranstaltung wird im Modul "Meilensteine der Sprachentwicklung und des Schriftspracherwerbs" der Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik (BVL) mit 16 Unterrichtseinheiten anerkannt.
Details: Fortbildung: Sprachbegleiterinnen und Sprachbegleiter für Kinder mit Fluchterfahrungen