Kalender

28. Göttinger Literaturherbst



Veranstalter: Göttinger Literaturherbst GmbH
Veranstaltungsort: Göttingen
Datum: 18.10.2019-28.10.2019

Beschreibung:
80 Veranstaltungen an 37 Orten in Göttingen und der gesamten Region Südniedersachsen bietet das Programm des 28. Göttinger Literaturherbstes, darunter eine Reihe von Jubiläumsveranstaltungen wie „200 Jahre Fontane“, „50 Jahre Mondlandung“ und „30 Jahre Mauerfall“ sowie anregende Partnerveranstaltungen mit dem Göttinger Symphonie Orchester und den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen.  Die Reihe „Junger Herbst“ richtet sich vor allem an ein jüngeres, studentisches Publikum. Um auch Menschen mit Leseschwierigkeiten für das Lesen zu begeistern, trägt das Theaterduo „Stille Hunde“ historische und zeitgenössische Bestseller in Einfacher Sprache vor. Zum 13. Mal präsentieren die fünf Max-Planck-Institute und die Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen in der Reihe „Wissenschaft beim Göttinger Literaturherbst“ ein breit gefächertes Spektrum an Themen aus der Spitzenforschung in allgemein verständlicher Form. In Kooperation mit der Georg-August-Universität Göttingen wird die Reihe „Science & Arts“ veranstaltet, bei der Künste und Wissenschaften in einen diskursiven Dialog treten. Die Themen der Reihe reichen von Fontanes Brandenburg bis zur Zukunft des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen bereichert in diesem Jahr erneut den Literaturherbst mit Moderatoren und Diskussionspartnern aus den Reihen ihrer Mitglieder und stärkt damit die geisteswissenschaftliche Seite des Festivals.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
  • Lehrer/-innen
Kontaktadresse:
Göttinger Literaturherbst GmbH
Hospitalstr. 12
37073 Göttingen
Tel.: (0551) 50766972

E-Mail: info@literaturherbst.com
Internet: http://www.literaturherbst.com/