Kalender

Bundeswettbewerb Treffen junger Autorinnen und Autoren



Veranstalter: Berliner Festspiele
Einsendeschluss: 15.07.2020

Beschreibung:
Das Treffen junger Autorinnen und Autoren ist ein literarisches Forum für schreibende junge Menschen im Alter von 11 bis 21 Jahren. Es wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und jährlich ausgeschrieben, Einsendeschluss ist jeweils der 15. Juli. Gesucht werden Texte aller Genres – von Lyrik und Dramatik über Kurzgeschichten bis hin zu experimentellen Erzählformen. Eingereicht werden können bis zu 10 Gedichte oder fünf Textseiten. Eine unabhängige Jury wählt aus den Bewerbungen ca. zwanzig Autorinnen und Autoren aus, die zu einem fünftägigen Treffen mit Gesprächen, Lesungen und Textwerkstätten nach Berlin eingeladen werden. Die prämierten Texte werden in einer Anthologie veröffentlicht. Bis zu zwanzig weitere Bewerberinnen und Bewerber erhalten einen Bücherscheck.

Zielgruppe:
  • Schüler
  • Kinder
  • Jugendliche
Kontaktadresse:
Schapernstraße 24
10719 Berlin
E-Mail: bundeswettbewerbe@berlinerfestspiele.de
Internet: http://www.treffen-junger-autoren.de