Kalender

Ausstellung in der Internationalen Jugendbibliothek: Von Marrakesch bis Bagdad - Eine Reise durch die aktuelle Bilder- Buchillustration der arabischen Welt



Veranstalter: Internationale Jugendbibliothek
Veranstaltungsort: München
Datum: 10.10.2019-15.02.2020

Beschreibung:
In der Ausstellung „Von Marrakesch bis Bagdad“ werden Originalarbeiten arabischer Illustratorinnen und Illustratoren aus den letzten 15 Jahren gezeigt, die einen lebendigen Eindruck von dem Traditionsbewusstsein, aber auch der Modernität und der Eigenständigkeit aktueller Kinderbuchillustration in den Ländern der arabischen Welt vermitteln. Die Ausstellung lädt zu einer Bilderreise ein, die von Marokko über Ägypten, Syrien, den Libanon und Irak bis in die Vereinigten Arabischen Emirate führt. Dabei kann man eine hierzulande weitgehend unbekannte Illustrationsszene entdecken.
Im Rahmen eines von der Landeshauptstadt München vergebenen Künstlerstipendiums wird ein arabischsprachiger Illustrator oder eine Illustratorin die Ausstellung künstlerisch begleiten. Ab Frühjahr 2020 steht sie als Wanderausstellung interessierten Galeristen oder anderen Ausstellern und Veranstaltern zur Verfügung. Die Ausstellung findet im Rahmen des vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München geförderten Projekts „Kinderbücher aus der arabischen Welt. Eine Bestandsaufnahme“ statt und entsteht in Zusammenarbeit mit der Französischen Nationalbibliothek, Paris.
Ausstellungseröffnung am 9. Oktober, 19.00 Uhr. Zur Ausstellung werden Workshops für Schulklassen angeboten.
Die Ausstellung ist bis Mitte Februar 2020 in der Wehrgang-Galerie und im Lesesaal von Schloss Blutenburg zu sehen. Geöffnet ist von Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr.

Zielgruppe:
  • Allgemeine Öffentlichkeit
  • Schüler/-innen
Kontaktadresse:
Internationale Jugendbibliothek in Schloss Blutenburg
81247 München
Tel.: (089) 891211-0

E-Mail: info@ijb.de
Internet: https://www.ijb.de/ausstellungen/single/article/von-marrakesch-bis-bagdad/46.html