Leseempfehlung

Bücher und App des Monats Mai 2017

02.05.2017

Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.




© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zeichnet die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. jeden Monat drei aktuelle Neuerscheinungen in den Sparten Jugend-, Kinder- und Bilderbuch mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ aus. Seit März 2015 prämiert die Akademie zusätzlich eine „App des Monats“, die zu einem Kinder- oder Jugendbuch konzipiert wurde. Die Prädikate bieten jungen Leserinnen und Lesern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern ebenso wie Bibliothekarinnen und Bibliothekaren, Buchhändlerinnen und Buchhändlern sowie Verlagen eine fundierte Orientierungshilfe. Die Titel werden von einer ehrenamtlichen Jury ausgewählt und in monatlichen Presse- und Verlagsmitteilungen, im Internet und in Form einer Empfehlungsliste bekannt gegeben.
Klima- und Energiewandel, Umwelt- und Naturverstehen bestimmen unsere Zukunft. Die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur beteiligt sich am ökologischen Diskurs und nimmt den gesellschaftlichen Auftrag zur Ausbildung eines nachhaltigen Umweltverständnisses sowie einer vorausschauenden Zukunftsgestaltung wahr. In Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Verlagen veröffentlicht die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur jeden Monat unter dem Titel „Drei für unsere Erde“ jeweils einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp.

Jugendbuch des Monats Mai 2017

Jason Reynolds
Love oder Meine schönsten Beerdigungen
288 Seiten, 14,95 EUR, München: dtv Reihe Hanser 2017, ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-423-65026-7

Matt hat neben der Schule einen Job im Beerdigungsinstitut. Er braucht Geld, die Trauer der Leute, weil er die Mutter verlor, und Mr. Ray, der sich um ihn kümmert. Und dann kommt Love, die in kein Klischee passt. Überzeugend erzählt.


Kinderbuch des Monats Mai 2017

Andreas Steinhöfel
Rico & Oskar
Fische aus Silber

48 Seiten, 9,99 EUR, Hamburg: Carlsen 2017, ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-551-55687-5

Ein Comic über zwei Berliner Jungen, die Silberfischchen im Bad entdecken und über diese etwas herausfinden und darüber, wie gut es ist, Freunde zu haben. Witzige Bild- und Sprachideen machen neugierig auf die Fortsetzung.


Bilderbuch des Monats Mai 2017

Harriet Russell
Malen im All
Ein Mal- und Mitmachbuch

Aus dem Englischen von Benjamin Schilling
56 Seiten, 14,99 EUR, München: Verlag Antje Kunstmann 2017, ab 5 Jahren
ISBN: 978-3-95614-177-5

Malen im All ist ein Familienbuch. Es informiert auf doppelseitigen Zeichnungen über das, was unsere Welt zusammenhält, wie die Erde entstand, was die Sonne uns bringt u.v.m. Großartig die Ideen zum Malen, die Schwieriges verstehen helfen.


App des Monats Mai 2017

Tafitis Savannenparty
2,99 €, Bindlach: Loewe 2016, ab 5 Jahren
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.0 oder iOS 7.0 oder neuer.

Mit Tafitis Savannenparty erhält die Kinderbuchreihe von Julia Boehme um das pfiffige Erdmännchen Tafiti eine passgenaue App mit hohem Wiedererkennungswert an die Seite gestellt. Die einzelnen Spiele sind einfach nachzuvollziehen und bestechen vor allem durch die stimmungsvolle Gestaltung mittels Geräuschen und Musik aus der afrikanischen Savanne.
Lernspiele und Buchreihe mit der Titelfigur „Tafiti“ finden Sie unter www.tafitiswelt.de


DREI FÜR UNSERE ERDE - MAI 2017

Klima-Buchtipp Mai 2017

John Woodward
Für echte Wetterforscher
In der Reihe „Ab in die Natur“
Aus dem Englischen von Harda Kuwer
72 Seiten, 9,95 EUR, Dorling Kindersley 2017, ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-8310-3202-0

Das Wetter besteht nicht nur aus Sonnenschein, Schnee, Regen oder Wind. Viele Grundphänomene und klimatische Zusammenhänge werden erklärt, mit Schaubildern und Fotos veranschaulicht. Das Beste: Mit 30 einfachen Simulationen, Tests, Beobachtungen und Versuchen können Kinder selbst forschend tätig werden.


Umwelt-Buchtipp Mai 2017

Maurice Druon
Tistou mit den grünen Daumen
Mit Illustrationen von Jaqueline Duhême
Aus dem Französischen von Hans Georg Lenzen
144 Seiten, 16,95 EUR, dtv junior 2017, zum Vorlesen ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-423-76180-2

Die fantastische Geschichte erzählt von Tistou, dem Sohn eines reichen Waffenproduzenten. Er scheitert in der Schule und wird privat bzw. durch reale Umgebung unterrichtet. Diese missfällt ihm sehr! Dank seiner besonderen Gabe (grüne Daumen) kann er durch einfache Berührung alles verwandeln: Er schafft blühende Gefängnisse und menschenfreundliche Armutsviertel, sogar einen Krieg kann er verhindern.


Natur-Buchtipp Mai 2017

Annelie Johansson
Pflanz mal was! Vom Säen bis zum Ernten
Mit Fotos von Lena Granefelt und Illustrationen von Nadia Nörbom
Aus dem Schwedischen von Maike Barth
80 Seiten, 12,95 EUR, Beltz & Gelberg 2017, ab 6 Jahren
ISBN: 978-3-407-82219-2

Dieses Buch spricht Kinder direkt an. Es ist in einer schwedischen Gärtnerei entstanden, wo Kinder das Gärtnern lernen können. Außer Menschen arbeiten Vögel, Hummeln, Bienen, Regenwürmer und allerlei Kleingetier daran, dass es eine reiche und gesunde Ernte gibt. Fotos zeigen Werkzeug, Material und immer wieder Kinder bei der Arbeit und beim Probieren. Hmm – lecker!


Jury (Buch des Monats)
Prof. Dr. Gudrun Schulz (Ordentliches Mitglied, Autorin)
Prof. Dr. Hans Gärtner (ordentliches Mitglied, Autor)
Dr. Claudia Maria Pecher (Präsidentin)
Dr. Hannelore Daubert (Ordentliches Mitglied, Dozentin)

Jury (App des Monats)
Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin der Akademie
Martin Anker M.A., Dozent

Jury (Drei für unsere Erde)
Dr. Claudia Maria Pecher (Präsidentin)
Dr. Jana Mikota (Siegen)
Hannelore Verloh (Driedorf)
Fachliche Beratung: Oliver Olesch (Fachbibliothek Umwelt, Berlin/Dessau)

Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Zweck und Aufgabe der Akademie ist die ideelle und gemeinnützige Förderung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Zielsetzungen gehören: die Aufwertung der Kinder- und Jugendliteratur, die Erarbeitung von Wertkriterien, Information, Beratung und Leseförderung. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bezirk Unterfranken, von der Stadt Volkach, der Bayerischen Sparkassenstiftung sowie von den fördernden Mitgliedern.

Präsidium
Dr. Claudia Maria Pecher - Präsidentin (Frankfurt am Main)
Dr. Erich Jooß - Vizepräsident und Schriftführer (München)
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp - Vizepräsidentin (Köln)

Geschäftsstelle
Harald Strehle - Schatzmeister (Gundremmingen)
Anna Hein-Schwesinger - Assistentin der Geschäftsführung (Volkach)
Martin Anker- Projektassistenz (Frankfurt am Main)

Kontakt:
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Schelfengasse 1
97332 Volkach
Tel.: (015 20) 611 41 46
E-Mail: info@akademie-kjl.de
Internet: www.akademie-kjl.de


Redaktionskontakt: schuster@dipf.de