Leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats Oktober 2019

01.10.2019

Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.




© Deutsche Akademie für Kinder- u. Jugendliteratur e.V.
© Deutsche Akademie für Kinder- u. Jugendliteratur e.V.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zeichnet die Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. monatlich ein Bilderbuch, ein Kinderbuch und ein Jugendbuch mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ aus. In Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Verlagen veröffentlicht die Akademie im Rahmen des Projekts „Drei für unsere Erde“ seit 2011 jeden Monat jeweils einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp. Im März 2015 griff die Akademie mit der Empfehlung einer „App des Monats“ mit Kinder- bzw. Jugendliteratur- oder -kulturbezug die digitale Erzählkultur auf. Anlässlich des Weltgeschichtentags am 20. März 2019 veröffentlichte die Akademie erstmals die Empfehlung „Hörbuch des Monats“. Die ehrenamtlichen Jurys treffen ihre monatliche Wahl aus den Neuerscheinungen der Verlage.

Hörbuch des Monats Oktober 2019

Charly Hübner (Sprecher)
Alles nur aus Zuckersand
Dirk Kummer (Autor)
Hamburg: Hörbuch Hamburg 2019.
2 CDs, ca. 120 min. 12,00 EUR (unverb. Preisempf.).
Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-7456-0123-7

1979: Eine Freundschaftsgeschichte aus dem geteilten Berlin. Fred und Jonas leben in Ostberlin. Doch als Jonas’ Mutter den Ausreiseantrag stellt, verändert sich auch ihre Freundschaft. Dabei lädt der Sprecher mit seinem Timbre zu einer Zeitreise ein, in der es vor allem um Momentaufnahmen im Leben von Fred und Jonas und um Grenzen geht. Es ist vor allem Hübners Stimme, die leise und doch wuchtig erzählt, und die Geschichte zu einem unvergleichlichen Hörerlebnis macht.

Jugendbuch des Monats Oktober 2019

Jason Reynolds
Long Way Down
Aus dem Englischen von Petra Bös.
München: dtv 2019.
316 Seiten. 14,95 EUR. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-423-65031-1

Ein ungewöhnlicher Jugendroman in Versform über Trauer, Rache und Regeln, beeindruckend von Petra Bös ins Deutsche übersetzt. Ganz selbstverständlich setzt sich Reynolds mit komplexen Fragen auseinander, nimmt sein jugendliches Lesepublikum ernst und erschafft eine Geschichte auf engstem Raum, die nicht spannender hätte sein können.


Kinderbuch des Monats Oktober 2019

Stefanie Schweizer (Hg.)
Lyrik-Comics
Gedichte Bilder Klänge für Kinder in den besten Jahren
Weinheim: Beltz & Gelberg 2019.
104 Seiten. 16,95 EUR. Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-407-75461-5

Gedichte von Elisabeth Borchers bis Claudia Weikert werden von namhaften Illustratorinnen und Illustratoren nicht nur wunderbar in Szene gesetzt, sondern in Bilder und Bildgeschichte verwandelt. Man gleitet staunend vom Text zum Bild und wieder zum Bild! Ein Muss nicht nur für Fans von (Kinder-)Lyrik!


Bilderbuch des Monats Oktober 2019

Kristen Fulton
Mit dem Ballon in die Freiheit
Mit Bildern von Torben Kuhlmann.
Aus dem Englischen von Jakob Hein.
Ravensburg: Ravensburger 2019.
56 Seiten. 20,00 EUR. Ab 6 Jahren.
ISBN 978-3-473-44719-0

Erzählt wird die wahre Geschichte einer waghalsigen Flucht – virtuos von Torben Kuhlmann illustriert und von Jakob Hein ins Deutsche übertragen. Gekonnt versetzt Kuhlmann mit seinen Bildern und Collagen das Lesepublikum in die Zeit der späten 1970er-Jahre. Nicht nur für Kinder faszinierend. Ein Stück deutsch-deutscher Geschichte!


App des Monats Oktober 2019

My Child Lebensborn
2,99–3,49 EUR (unverb. Preisempf.)
Hamar / Norwegen: Teknopilot / Sarepta Studio 2018 / 19.
Ab 14 Jahren.
Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 4.4 bzw. iOS 8.0 oder neuer.

Welche Herausforderungen es mit sich bringen kann, nach dem Zweiten Weltkrieg ein Kind aus dem Nazi-Programm „Lebensborn“ zu adoptieren, macht diese App erfahrbar: Die erlittene Traumatisierung, Ablehnung von Klassenkameraden sowie ein begrenztes Zeit- und Geldkontingent lassen auch alltägliche Entscheidungen zur Herausforderung werden. Eine ungewöhnliche App mit einer außergewöhnlichen Geschichte, die einen spannenden Einblick in eine historische Alltagserfahrung bietet.


DREI FÜR UNSERE ERDE - OKTOBER 2019

Klima-Buchtipp Oktober 2019

Claus Hecking, Charlotte Schönberger & Ilka Sokolowski
Unsere Zukunft ist jetzt!
Kämpfe wie Greta Thunberg fürs Klima
Mit Illustrationen von Franziska Viviane Zobel.
Hamburg: Oetinger 2019.
96 Seiten. 10,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-7891-1492-2

Hitze, Dürre, Waldbrände – die Klimaveränderungen sind spürbar; jede und jeder Einzelne muss etwas machen. Der informative Band gibt wertvolle Hinweise, wie man mit wenigen Dingen im Alltag schon handeln kann. Ein gelungener Beitrag zu einer hitzigen Debatte mit einer klaren Botschaft: Klima geht uns alle an!


Umwelt-Buchtipp Oktober 2019

Hubert Reeves & Nelly Boutinot
Hubert Reeves erklärt uns die Artenvielfalt
Mit Illustrationen von Daniel Casanave & Claire Champion.
Aus dem Französischen von Edmund Jacoby.
Berlin: Jacoby & Stuart 2019.
64 Seiten. 18,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-96428-036-7

Im Medium der Graphic Novel appelliert der Wissenschaftler Reeves eindringlich an alle, die Artenvielfalt zu schützen. Biologisches Fachwissen wird gekonnt in Bild und Text umgesetzt sowie durch zahlreiche Beispiele ergänzt. Ein wertvoller Beitrag mit einem klaren Plädoyer: Es lebe die Artenvielfalt!

Leseprobe


Natur-Buchtipp Oktober 2019

Liliana Fabisinska
Pilze
Verrückte Fakten über Fliegenpilz, Hefe und Co.
Mit Illustrationen von Asia Gwis.
Aus dem Polnischen von Thomas Weiler.
München: Knesebeck 2019.
96 Seiten. 24,00 EUR. Ab 8 Jahren.
ISBN 978-3-95728-235-4

Die geheimnisvolle Welt der Pilze – verpackt in einem ungewöhnlichen Bilderbuch: Die Illustrationen, mal witzig, mal ernst, ergänzen auf beeindruckende Weise den Text, der mit Sachwissen und Informationen überzeugt. Eines der schönsten Bilderbücher der Saison!


Jury (Buch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (App des Monats)
Dr. Christine Pretzl
Martin Anker M. A.
Professorin Dr. Angelika Beranek
Anna Hein-Schwesinger M. A.
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Drei für unsere Erde)
Dr. Jana Mikota
Dr. Claudia Maria Pecher
Dr. Michael Stierstorfer
Hannelore Verloh

Jury (Hörbuch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Anna-Lisa Gagliano
Dr. Claudia Maria Pecher


Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Zweck und Aufgabe der Akademie ist die ideelle und gemeinnützige Förderung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Zielsetzungen gehören: die Aufwertung der Kinder- und Jugendliteratur, die Erarbeitung von Wertkriterien, Information, Beratung und Leseförderung. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bezirk Unterfranken, von der Stadt Volkach, der Bayerischen Sparkassenstiftung sowie von den fördernden Mitgliedern.

Präsidium
Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp, Vizepräsidentin
Ulrich Störiko-Blume, Vizepräsident i.V.

Geschäftsstelle
Josef Rößner M. A.
Lena van den Wyenbergh B.A.

Kontakt:
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Schelfengasse 1
97332 Volkach
Tel.: (09381) 4355
E-Mail: info@akademie-kjl.de
Internet: www.akademie-kjl.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de