Leseempfehlung

Bücher, Hörbuch und App des Monats Juli 2019

01.07.2019

Ausgewählt von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.




© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
© Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Seit ihrer Gründung im Jahr 1976 zeichnet die Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. monatlich ein Bilderbuch, ein Kinderbuch und ein Jugendbuch mit dem Gütesiegel „Buch des Monats“ aus. In Zusammenarbeit mit Autorinnen und Autoren, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Verlagen veröffentlicht die Akademie im Rahmen des Projekts „Drei für unsere Erde“ seit 2011 jeden Monat jeweils einen Klima-, einen Umwelt- und einen Natur-Buchtipp. Im März 2015 griff die Akademie mit der Empfehlung einer „App des Monats“ mit Kinder- bzw. Jugendliteratur- oder -kulturbezug die digitale Erzählkultur auf. Anlässlich des Weltgeschichtentags am 20. März 2019 veröffentlichte die Akademie erstmals die Empfehlung „Hörbuch des Monats“. Die ehrenamtlichen Jurys treffen ihre monatliche Wahl aus den Neuerscheinungen der Verlage.

Hörbuch des Monats Juli 2019

Laura Maire (Sprecherin)
Die Spiegelreisende
Die Verlobten des Winters

Christelle Dabos (Autorin)
Aus dem Französischen von Amelie Thoma
München: Der Hörverlag 2019
2 CDs, ca. 12:47 Stunden, 18,00 EUR (unverb. Preisempf.), ab 12 Jahren
ISBN 978-38445-3357-6

Eine Reise ins Ungewisse des Mädchens Ophelia mit einer ungewöhnlichen Begabung. Der vielversprechende Auftakt einer Fantasy-Serie wird gekonnt auditiv in Szene gesetzt. Laura Maire gibt der schüchternen Ophelia eine zarte, zurückhaltende Stimme und erweckt virtuos und ausdrucksstark ein Universum zum Leben.


Jugendbuch des Monats Juli 2019

Nataly Elisabeth Savina
Meine beste Bitch
Frankfurt am Main: Fischer 2018
282 Seiten, 16,00 EUR, ab 14 Jahren
ISBN 978-3-7373-4139-4

Atmosphärisch dicht und mit einem exzentrischen Personal ausgestattet zeichnet der Jugendroman das Leben zweier Freundinnen nach. Dabei wechseln sich fast kühle Erzählpassagen mit poetischen Bildern ab, die voller Intensität von einer Freundschaft, von dem Wunsch nach Freiheit, von Verlust und vom Neubeginn erzählen. Ein verwirrender Roman, der fesselt und überzeugt!


Kinderbuch des Monats Juli 2019

Heike Nieder (Hg.)
Ein Schnupfen hockt auf der Terrasse
Lustige und nachdenkliche Gedichte für Kinder

Illustriert von Katharina Staar
Köln: Anaconda 2019
128 Seiten, 7,95 EUR, ab 6 Jahren
ISBN 978-3-7306-0715-2

Die wie eine Hausapotheke strukturierte Anthologie versammelt über hundert Gedichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart, die mal humorvoll, mal nachdenklich u. a. gegen Fernweh oder Müdigkeit helfen. Die Illustrationen nehmen
geschickt die Stimmungen auf. Eine originelle Idee, die den Zauber von Lyrik erweckt.


Bilderbuch des Monats Juli 2019

Lisbeth Kaiser
Rosa Parks
Aus dem Englischen von Svenja Becker
Mit Illustrationen von Marta Antelo
Berlin: Insel 2019
32 Seiten, 13,95 EUR, ab 6 Jahren
ISBN 978-3-458-17793-7

„Little People, Big Dreams“ nennt der Insel-Verlag seine neue liebevoll illustrierte Reihe, die von Frauen erzählt, die Hürden überwunden und sich Träume erfüllten. Inspirierend, herausragend gestaltet, mutig und für Jungen und Mädchen
gleichermaßen überzeugend.


App des Monats Juli 2019

Außergewöhnliche Frauen
3,49 EUR (unverb. Preisempf.)
Barcelona: LearnyLand 2019, ab 5 Jahren
Die App ist bei iTunes erhältlich und erfordert iOS 9.0 oder neuer.

„Frauen müssen Dinge ausprobieren, die auch Männer ausprobiert haben“, sagte Amelia Earhart, die als erste Pilotin den Atlantischen Ozean allein überquert hat. Neben dieser außergewöhnlichen Tat können Kinder zwischen fünf und acht Jahren in der App anschaulich und kindgerecht mehr über weltverändernde Errungenschaften von 15 Wissenschaftlerinnen, Astronautinnen, Pilotinnen, Künstlerinnen und Bürgerrechtlerinnen erfahren.


DREI FÜR UNSERE ERDE - JULI 2019

Klima-Buchtipp Juli 2019

Thomas Hrabal
VollMond
Mission Mond-Wissen

Mit Illustrationen von Nini Spagl
Innsbruck: Tyrolia 2019
26 Seiten 16,95 EUR, ab 4 Jahren
ISBN 978-3-7022-3740-0

Der Mond fasziniert nicht nur die Menschheit seit Jahrhundert, sondern auch die Kinder. Das informative und ästhetisch gelungene Sachbilderbuch beschreibt die Bedeutung des Mondes für das Leben auf der Erde in ansprechenden Texten.


Umwelt-Buchtipp Juli 2019

Andy Seed
Ooooh! Wer war hier auf dem Klooo?
Alles über tierische „Hinterlassenschaften“

Aus dem Englischen von Inga Hübner
Mit Illustrationen von Claire Almon
Hamburg: Carlsen 2019
64 Seiten, 14,00 EUR, ab 4 Jahren
ISBN 978-3-551-25266-1

Ein außergewöhnlicher Naturführer, in dem sich alles um die Hinterlassenschaft der Tiere dreht, sowie ein verspieltes Design laden ein, die Natur aus einer anderen Perspektive zu entdecken. Ein Sachbuch, das neugierig macht! Einfach großartig ...


Natur-Buchtipp Juli 2019

Christoph Schöne
Was geht im Beet?
Ein Garten-Krimi

Mit Illustrationen von Tessa Rath
Berlin: Ueberreuter 2019
151 Seiten, 12,95 EUR, ab 10 Jahren
ISBN 978-3-7641-5152-2

Als Tims Eltern einen Schrebergarten erwerben, glaubt er kaum an Abenteuer. Doch Kleingartensiedlungen bergen Geheimnisse und schon bald findet Tim nicht nur neue Freunde, sondern auch jede Menge Abenteuer. Lesespaß ist garantiert und ganz nebenbei erfährt man auch etwas über das Gärtnern.


Jury (Buch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (App des Monats)
Dr. Christine Pretzl
Martin Anker M. A.
Professorin Dr. Angelika Beranek
Anna Hein-Schwesinger M. A.
Dr. Claudia Maria Pecher

Jury (Drei für unsere Erde)
Dr. Jana Mikota
Dr. Claudia Maria Pecher
Dr. Michael Stierstorfer
Hannelore Verloh

Jury (Hörbuch des Monats)
Dr. Jana Mikota
Martin Anker M. A.
Dr. Hannelore Daubert
Anna-Lisa Gagliano
Dr. Claudia Maria Pecher


Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.
Zweck und Aufgabe der Akademie ist die ideelle und gemeinnützige Förderung der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur. Zu ihren Zielsetzungen gehören: die Aufwertung der Kinder- und Jugendliteratur, die Erarbeitung von Wertkriterien, Information, Beratung und Leseförderung. Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur wird gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vom Bezirk Unterfranken, von der Stadt Volkach, der Bayerischen Sparkassenstiftung sowie von den fördernden Mitgliedern.

Präsidium
Dr. Claudia Maria Pecher, Präsidentin
Prof. Dr. Gabriele von Glasenapp, Vizepräsidentin
Ulrich Störiko-Blume, Vizepräsident i.V.

Geschäftsstelle
Josef Rößner M. A.
Lena van den Wyenbergh B.A.

Kontakt:
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur
Schelfengasse 1
97332 Volkach
Tel.: (09381) 4355
E-Mail: info@akademie-kjl.de
Internet: www.akademie-kjl.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de