Leseempfehlung

Der LUCHS des Monats Dezember 2018

06.12.2018

Radio Bremen und DIE ZEIT empfehlen eine etwas andere Weihnachtsgeschichte




Kinder- und Jugendbuchpreis LUCHS
Kinder- und Jugendbuchpreis LUCHS
Grafik: Friedrich Karl Waechter
Mit dem LUCHS zeichnen Radio Bremen und DIE ZEIT seit 1986 jeden Monat ein herausragendes Buch für junge Leserinnen und Leser aus. Eine unabhängige Jury sichtet die Neuerscheinungen auf dem Kinder- und Jugendbuchmarkt und wählt jeweils den „LUCHS des Monats“ aus. Eines der zwölf prämierten Bücher eines Jahres wird seit 1997 mit dem „LUCHS des Jahres“ ausgezeichnet. Ziel des Preises ist es, qualitätsvollen Kinder- und Jugendbüchern zu Anerkennung, Öffentlichkeit und Verbreitung zu verhelfen und damit auch Qualität stiftend zu wirken. Das aktuelle LUCHS-Buch wird bei Radio Bremen im Gespräch vorgestellt. DIE ZEIT veröffentlicht eine Rezension des Buches.

Der 383. LUCHS geht an das Kinderbuch

Das letzte Schaf
Von Ulrich Hub
Mit Illustrationen von Jörg Mühle
Carlsen Verlag, 80 Seiten, 13 EUR, ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-551-55384-3

Hin- und hergerissen zwischen den verinnerlichten Botschaften ihrer Hirten, die von „immer schön zusammenbleiben“ bis „kein Schaf darf verloren gehen“ reichen, und der allzu großen Lust auf Leckerlis, machen sich sieben Schafe in der Heiligen Nacht auf den Weg – auch sie wollen „das supersüße Baby“, das in einem Futtertrog liegen soll, sehen. Von ihren Hirten, die sich bereits ohne ihre Herde auf den Weg gemacht haben, alleingelassen, müssen sie auf ihrer temporeichen Nachtwanderung einige Herausforderungen meistern, verlieren dabei allerdings immer wieder Überblick und Richtung.

Am 6. Dezember stellte Anja Robert das Buch bei Radio Bremen vor. Das Gespräch steht zum Nachhören bereit unter:
www.radiobremen.de/bremenzwei/rubriken/luchs/

Gespräch anhören
Quelle: www.radiobremen.de/bremenzwei/

Das Manuskript des Gesprächs ist abrufbar unter: www.radiobremen.de/bremenzwei/rubriken/luchs/luchs-hub100.html

Rezension von Anja Robert bei ZEIT ONLINE: Geht’s hier zum supersüßen Kind?

Leseprobe


LUCHS-Jury
Katrin Hörnlein - ZEIT-Redakteurin, Ressort Junge Leser/Kinder- u. Jugendliteratur (Jury-Vorsitzende)
Brigitte Jacobeit - Übersetzerin
Maria Linsmann-Dege - Leiterin des Troisdorfer Bilderbuchmuseums
Christoph Rieger - Programmleiter Internationale Kinder- und Jugendliteratur des ilb
Anja Robert - Redakteurin bei Radio Bremen

Kontakt:
DIE Zeit
Redaktion Junge Leser
Buceriusstraße, Eingang Speersort 1
20095 Hamburg
Tel.: (040) 32 80 - 0
E-Mail: DieZeit@zeit.de

Funkhaus Europa
Radio Bremen
Diepenau 10
28195 Bremen
Tel.: (0421) 246 42 222
E-Mail: bremenzwei@radiobremen.de
Redaktionskontakt: schuster@dipf.de