Akteure

Lese-Zeichen e.V. Thüringer Büro zur Förderung von Literatur und Kunst


Kontakt:

Lese-Zeichen e.V. Thüringer Büro zur Förderung von Literatur und Kunst
Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena
Tel.: (03641) 493900
Fax: (03641) 493900

E-Mail: info@lesezeichen-ev.de 
Internet: http://www.lesezeichen-ev.de/


Kurzporträt:
Der Lese-Zeichen e.V. ging 1998 aus dem Thüringer Büro zur Autoren- und Leseförderung hervor. Er ist der Förderverein des Verbandes Deutscher Schriftsteller, Landesverband Thüringen. Durch ein vielfältiges Veranstaltungsspektrum werden Autoren und Leseförderung miteinander verbunden. Natürlich fühlt sich der Verein mit seinen 48 Mitgliedern vor allem den Thüringer Autoren verpflichtet. Doch seine Angebote gehen weit über die üblichen Autorenlesungen hinaus. Die Weiterbildungsveranstaltungen konzentrieren sich vor allem auf historisch-literarische Problemfelder des 20. Jahrhunderts. Literarische Auseinandersetzung mit den Nationalsozialismus, neue Blicke auf in der DDR entstandene Literatur, aktuelle Problemfelder. Dabei arbeitet der Verein mit Stiftungen und Bildungsinstitutionen des Landes zusammen. Nicht wenige Aktivitäten sind der Lehrerweiterbildung verpflichtet. Außerdem gibt es Schreibwerkstätten für junge Leute und Schulveranstaltungen.