Akteure

Verein Deutscher Bibliothekare e.V.


Kontakt:

Verein Deutscher Bibliothekare e.V.
Universitätsbibliothek Erlangen - Nürnberg
91054 Erlangen
Tel.: 09131/85-22150

E-Mail: geschaeftsstelle@vdb-online.org 
Internet: http://www.vdb-online.org/


Kurzporträt:
Der VDB wurde im Jahr 1900 gegründet und ist die älteste bibliothekarische Vereinigung in Deutschland. Heute zählt der VDB etwa 1.700 Mitglieder, die im wissenschaftlichen Bibliotheksdienst beschäftigt sind - bzw. dafür ausgebildet werden - oder die den Zielen des Vereins nahe stehen und diese vertreten. Zweck des Vereins ist es, den Kontakt unter den Mitgliedern zu stärken, ihre Berufsinteressen wahrzunehmen, sich für die Erweiterung ihrer Fachkenntnisse einzusetzen und das wissenschaftliche Bibliothekswesen zu fördern. Laufend behandelt der VDB alle Angelegenheiten des Berufs, hält Fortbildungsveranstaltungen und Tagungen ab, gibt Publikationen heraus, informiert Mitglieder und Öffentlichkeit und arbeitet mit anderen Organisationen des Bibliotheks- und Informationswesens zusammen. Der jährlich stattfindende Bibliothekartag ist die zentrale Fortbildungsveranstaltung von VDB und BIB und zugleich der größte europäische Bibliothekskongress.